Unser Anliegen

In den letzten Jahren haben wir, die Heiligenfelder Geschäftsführung, die Zusammenarbeit mit der Stadt als zunehmend schwierig und unangenehm erfahren. Es ist nicht mehr hinzunehmen, wie die Stadt Bad Kissingen die Bedeutung von Heiligenfeld schlichtweg ignoriert. In den vergangenen zehn Jahren hat die Heiligenfeld GmbH als größter privater Arbeitgeber der Region über 52 Millionen Euro in Bad Kissingen investiert. Die Kaufkraft durch die Mitarbeiter und die Patienten (500 permanent belegte Betten) sucht ihres gleichen. Wir sind es leid! Einzelheiten über den Umgang der Stadt mit uns, unsere Erwartungen für die Zukunft und unsere Reaktionen darauf, wie die Stadt Bad Kissingen mit uns umgeht, erfahren Sie auf dieser Seite über unsere regelmäßigen  Newsletter an politische Verantwortungsträger der Stadt Bad Kissingen, über die wir gleichzeitig auch Verantwortliche in den umliegenden Gemeinden und Verantwortliche des Landkreises informieren.


3. Politischer Newsletter

Im Mai 2019 ging der dritte Heiligenfelder politische Newsletter an die Stadträte der Stadt Bad Kissingen raus.

2. Politischer Newsletter

Im April 2019 ging der zweite Heiligenfelder politische Newsletter an die Stadträte der Stadt Bad Kissingen raus.

1. Politischer Newsletter

Im Januar 2019 ging der erste Heiligenfelder politische Newsletter an die Stadträte der Stadt Bad Kissingen raus.

Medien-Echo

Informieren Sie sich über die Chronik der Ereignisse

Pressemitteilungen der Heiligenfeld GmbH

Informieren Sie sich über die veröffentlichten Pressemitteilungen der Heiligenfeld GmbH

Anmeldung Newsletter

Für weitere Informationen zu den aktuellen Ereignissen können Sie unseren kostenlosen Newsletter anfordern.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren jeweils aktuellen Newsletter zuzusenden.
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels rapidmail, bei dem auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@zukunft-badkissingen.de widerrufen.